AGB „BEST OF AUSTRIA“

1. Inhalt

361FOCUS GmbH, Erdberger Lände 16/12, 1030 Wien (nachstehend „361FOCUS“ oder auch „Veranstalter“ genannt) veranstaltet am 6. September 2017 in der Wiener Stadthalle ein Fotoshooting unter dem Event-Titel „BEST OF AUSTRIA“, das im Wege eines Gigapixel-Fotos die besten Unternehmen Österreichs an einem Ort zu einem bestimmten Zeitpunkt vereinen soll. Solche Unternehmen können als kommerzielle Kunden (nachfolgend auch als „Besucher“ oder auch als „Kunden“ bezeichnet) Sitzplätze für ihr(e) Unternehmen kaufen.
Das Gigapixel-Foto wird als digitale Plattform im Web eingerichtet, auf der der Kunde später seine gewünschten und zwar jene während des Fotoshootings vom Kunden etwaig mitgebrachten und dort sichtbar gemachten Unternehmensmarken/-Brands oder Produkte bzw. Produktinhalte auf seinem/seinen Sitzplatz/Sitzplätzen zoombar einer breiten Öffentlichkeit gemeinsam mit den anderen teilnehmenden Unternehmen Österreichs auf die Projektdauer in der Form des erstellten One-Shot-Fotos präsentieren kann und dort zusätzlich und zwar nachträglich einen unsichtbaren Link im Bereich des gekauften Sitzplatzes von 361FOCUS implementiert erhalten kann, welcher auf die vom Kunden namhaft gemachte Website verlinkt. Die gesamte Aktion wird unter dem Titel „BEST OF AUSTRIA“ laufen, von zahlreichen Medien gefeatured und stellt gleichzeitig eine Weltpremiere dar. Die gesamte Aktion wird nachfolgend als „Projekt“ bezeichnet.

 

2. Leistungen 361FOCUS bzw. „BEST OF AUSTRIA“

361FOCUS bzw. „BEST OF AUSTRIA“ wird dem Kunden

a) die gewünschte Anzahl an Sitzplätzen am 6. September 2017 im Rahmen des jeweils aktuell angebotenen Ticketpreises (immer zuzüglich gesetzlicher UST pro Sitzplatz) beim Projekt gegen Bezahlung des Ticketpreises zur Verfügung stellen;
b) entsprechend der Sitzplatzanzahl im nachfolgenden Gigapixel-Foto und dem zugehörigen Auftritt im Web eine analoge Anzahl an klickbaren Plätzen im Foto (im Bereich der gekauften Sitzplätze für Unternehmens- und/oder Produktdarstellung des Kunden zur Verfügung stellen. Diese Leistung wird dem Kunden bis spätestens 26.10 2017 seitens 361FOCUS erbracht werden;
c) den Kunden in der öffentlichen Präsentation und den Unterlagen des Projektes namentlich erwähnen;
d) die Präsentation via Gigapixel-Foto für einen Zeitraum von 2 Jahren weltweit mittels der dem Projekt zugeordneten Website ermöglichen;
e) eine Rechnung zuzüglich gesetzlicher USt. über die vom Kunden gekaufte Sitzplatzanzahl ausstellen und zusenden;
f) eine Druckversion des jeweiligen Tickets pro Sitzplatz mit Barcode und Bezeichnung des Sitzplatzes elektronisch zustellen, mit der der Kunde bzw. jeweils ein von jeweiligen Kunden mittels des Barcodes Abgesandter in der Stadthalle am 6.9.2017 Zutritt erhalten wird;
g) Die Bankverbindung für die Abwicklung des Ticketpreises seitens 361FOCUS lautet:
361FOCUS GmbH, IBAN: AT33 3400 0000 0390 1014, BIC: RZOOAT2L (Raiffeisen Landesbank Oberösterreich), Verwendungszweck: BEST OF AUSTRIA samt zugehöriger Rechnungsnummer.

 

3. Leistungen KUNDE
Der Kunde wird

a) 361FOCUS den vereinbarten Ticketpreis für die gewählte Anzahl an Sitzplätzen zuzüglich gesetzlicher USt. an die in Pkt.2 genannte Bankverbindung von 361FOCUS möglichst umgehend, (spätestens jedoch binnen 2 Wochen nach Bestellung) gegen Rechnung gemäß Pkt. 2 lit. e) ohne weiteren Abzug überweisen;
b) die gewählten Sitzplätze nur für Bewerbung seines/seiner und/oder jener von mit dem Kunden verbundener Unternehmen/Marken/Produkte -so nichts anderes gemäß lit. c) des gegenständlichen Punktes vereinbart wurde- und zwar nur solche an deren Abbildung im Rahmen des One-Shot Photos (sei es auch in bearbeiteter Form) und dessen projekt-gemäße Verbreitung der Kunde sämtliche Rechte in übertragbarer Form hält, verwenden. Selbiges gilt für sämtliche Rechte für die Verlinkung entsprechend seine(s) bekanntgegebenen, von 361FOCUS zu implementierenden, Links und die dafür nötigen Rechte (inklusive jener auf der verlinkten Website) und der Kunde wird 361FOCUS diese Inhalte in den gewünschten Spezifikationen digital zur Verfügung stellen bzw. im Web zur Verlinkung anbieten und diesbezüglich 361FOCUS klag- und schadlos halten;
c) der Kunde kann die gewählten Sitzplätze auch kommerziell für nichtverbundene Unternehmen und/oder Kunden verwenden, wird diesen Umstand 361FOCUS unaufgefordert bei entsprechender Vereinbarung mit Dritten anzeigen und außerdem 15% der damit erzielten Nettoeinnahmen an 361FOCUS abgeben (für die Rechtebeibringung betreffend verwendeter Marken und/oder Produkte gilt das unter b) Ausgeführte analog, wobei der Kunde dafür haftet, garantiert und 361FOCUS klag- und schadlos hält); der Kunde wird diesbezüglich monatlich 361FOCUS einen Nachweis per email (Adresse gemäß Impressum 361FOCUS) der Einkünfte aus der entgeltlichen Drittverwendung zukommen lassen;
d) das Projekt in seinen eigenen Kommunikationskanälen erwähnen.
e) Im Falle der Nichtzahlung des in Pkt.3 lit. a) genannten Ticketpreises binnen 2 Wochen steht es 361FOCUS frei, die vom Kunden zunächst gebuchten Sitzplätze neu und frei zu verkaufen;
f) Ist damit einverstanden und wird dafür Sorge tragen, dass durch keines seiner zur Veranstaltung auf den/die jeweiligen Sitzplatz/Sitzplätze mitgenommen Produkte und keine der mitgebrachten Markenabbildungen oder sonstigen Gegenstände –bzw. all dieser zusammen, falls es sich um mehrere handelt- zusammen mit der etwaig auf dem betreffenden Sitzplatz platznehmenden Person mehr Raum einnimmt, als dem Sitzplatz selbst zukommt, also er keinen anderen Besucher damit an dessen Präsentation seines Produkten/seiner Marke durch übergroßen Gegenstände beeinträchtigt.

Der Kaufpreis wird seitens 361FOCUS auch zur Abdeckung aller Kosten für Equipment, Programmierung, On- und Offline-Bewerbung, Miete der Wiener Stadthalle sowie für Projekt- und Reservierungsabwicklung sowie in der Folge für Plattform- und Projektausweitungsinvestitionen verwendet werden.
15% der erzielten Einnahmen werden jedenfalls zur Deckung der laufenden Abwicklungsund Vorbereitungskosten seitens 361FOCUS auch im Falle des Nichtzustandekommens des Events BEST OF AUSTRIA einbehalten. 361FOCUS garantiert nicht, dass eine gewisse Anzahl von Sitzplätzen zur Veranstaltung insgesamt verkauft werden.
Der Reinerlös wird den karitativen Projekten von LICHT INS DUNKEL zugeführt werden.
Informationen dazu werden auf der Website von 361FOCUS bzw. „BEST OF AUSTRIA“ bekanntgegeben werden.

 

4. Abwicklung der Ticketbestellung auf Kundenseite
Der Kunde wird alle zur Erstellung seines/seiner Tickets notwendigen Unternehmensdaten unter der Web-Adresse www.bestofaustria.online im Anmeldeformular eingeben. Danach erfolgt die unter Pkt.2 lit. e genannte Rechnungserstellung seitens 361FOCUS.

Die Ticketvergabe für den „BEST OF AUSTRIA“-Event erfolgt durch laufende Ticketvergabe seitens 361FOCUS je nach zeitlichem Einlangen des Ticketwunsches seitens des Kunden. Eine Vergabe von bestimmten Wunschplätzen beim Event in der Stadthalle ist nicht vorgesehen.

Der Kunde garantiert hierbei derzeit den Unternehmenssitz in Österreich zu haben.

 

5. Besondere Regelungen aus den Leistungen gemäß Pkt.2 lit. d

Eine Verlängerung der Präsentation des Kundenauftritts auf der digitalen Plattform von 361FOCUS nach Ablauf der in lit d) des Pkt.2 genannten Laufzeit (2 Jahre) ist möglich und kann danach zum halben Ticketpreis pro Jahr verlängert werden, sofern sich 361FOCUS nicht rechtzeitig dazu entschließen sollte, die Website –frühestens jedoch nach der o. a. 2-jährigen Laufzeit – abzudrehen oder das Projekt-Foto (One-Shot Photo) samt darunter implementierten Links zu entfernen. 361FOCUS behält sich das Recht vor, ein neues „BEST OF AUSTRIA“-Event mit neuen Unternehmen (Kunden) zu veranstalten und aufzulegen.

 

6. Rückabwicklung
Im Falle des Nichtzustandekommens des Projektes bis 31.8.2017 durch Gründe, die im verantwortbaren Bereich von 361FOCUS liegen, nämlich:

a) Terminverlust
b) Nichterreichung des Budgets
c) Wegfall der wesentlichen Medienpartner
d) Nichtrealisierung der digitalen Plattform (diesfalls bis 26.10.2017)

wird 361FOCUS den Kaufpreis an den Kunden abzüglich der 15% Abwicklungskosten gemäß Pkt.3 rückerstatten.
Eine Rückzahlungsverpflichtung bei Nichtzustandekommen des Events aufgrund von höherer Gewalt wird jedenfalls seitens 361FOCUS abgeschlossen.

 

7. Bildrechte
Sämtliche 361FOCUS vom Kunden zur Verfügung gestellten Text-, Bild- und/oder Videomaterialien, sowie sämtliche durch die Abgesandten vom Kunden im One-Shot Photo sichtbar gemachten Marken und/oder Produkte, sowie die Abbildung/das Bildnis des bzw. der Abgesandten selbst dürfen von 361FOCUS im One-Shot Photo selbst –hier natürlich auch neben Marken/Produkte/Abgesandten Dritter (Sitzplatzkäufer oder Werbeflächenkäufer im Zuge der Nachbearbeitung des One-Shot Photos, solche Werbeflächen werden unter Umständen separat verkauft)- oder auch in Ausschnitten daraus, im Zuge des Projekts und der Erstellung und des Betriebs der digitalen Plattform (Website) sowie zur Bewerbung des Projektes und von BEST OF AUSTRIA selbst sowie einer etwaigen Nachfolgeaktion und/oder Events in sämtlichen Medien verwendet, insbesondere vervielfältigt, verbreitet, aufgeführt, gesendet, online gestreamt (sei es linear oder auch nicht-linear) oder auch zur Verfügung gestellt werden bzw. dürfen solche Medien hierzu von 361FOCUS ermächtigt werden –all dies auch in der bzw. in einer der (nach)bearbeiteten Version(en) und zwar in digitaler und/oder realer Form zeitlich unbegrenzt und weltweit. Der Kunde hält 361FOCUS diesbezüglich klag- und schadlos

Sämtliche von 361FOCUS erzeugten Bilder und/oder Videos (insbesondere das geplante Gigapixel-Foto am 6.9.2017) dürfen von 361FOCUS ohne weitere notwendige Zustimmung seitens der abgebildeten Personen, Unternehmen, Produkte etc.

a) zeitlich unbegrenzt und weltweit
b) für Werbezwecke und ggf. Nachfolgeaktionen und/oder –Events
c) für verbundene und/oder Tochterunternehmen von 361FOCUS

digital und/oder real verwendet werden.

Sämtliche von 361FOCUS erzeugten Bilder und/oder Videos (insbesondere das geplante Gigapixel-Foto am 6.9.2017) dürfen in der Postproduction für die geplante Plattformverwendung ohne weitere notwendige Zustimmung des/der Kunden digital und/oder real bildlich bearbeitet und ggf. verändert werden. 361FOCUS wird keine Veränderungen vornehmen, die dem Image, Wert, Produkten, abgebildeten Personen und/oder Unternehmen Schaden zufügen können, sondern sich auf redaktionell notwendige Änderungen (Rotaugenausgleich, Aufhellung/Abdunkelung, Schärfung, Nachträgliches Einsätzen von Werbung in dafür vorgesehenen Postproduktion-Werbeflächen, etc.) zur Veröffentlichung des geplanten Gigapixel-Fotos beschränken.

Die Veröffentlichung aller im Rahmen des Gigapixel-Bildes abgebildeten Personen, Unternehmen, Produkte etc. auf der geplanten Social Media- und Web-Plattform seitens 361FOCUS ist ebenfalls ohne weitere Zustimmung der Kunden, abgebildeten Personen, Unternehmen, Produkte etc. zulässig.

Die Redaktion von 361FOCUS behält sich weiters vor, Text- und/oder Bildmaterial, das anstößige/pornographische Inhalte wiedergibt, ebenso kriminelle, radikale, rassistische, verhetzende und/oder gewaltverherrlichende Text- und/oder Bildinhalte bzw. solche Teile dieses Fotos, welche von einer Abmahnung wegen möglicherwiese betroffener Rechte Dritter umfasst sind, von der Veröffentlichung auf dem Gigapixel-Foto und/oder damit zusammenhängenden Bild- und/oder Textveröffentlichungen auszuschließen bzw. in einer Nachbearbeitung zu entfernen oder auszutauschen. Die Entscheidung, ob es sich um solche
Bild- und/oder Textinhalte handelt, obliegt allein der Redaktion von 361FOCUS, die aber den Ausschluss dieser Inhalte dem Absender anzeigen wird.

 

8. Datenschutz

8.1 Gegenstand der Datenschutzerklärung
Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch der Webseiten von 361FOCUS bekannt werden bzw. jene die im Zuge dessen verarbeitet werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch mit anderen, nicht verbundenen, Firmen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf Ihren Besuch unserer Webseite und jener verbundener Unternehmen und/oder Brands (wie „BEST OF AUSTRIA“) beschränkt bleibt.
Der Kunde garantiert dafür, die datenschutzrechtliche Zustimmung der von Ihm Abgesandten für das gesamte Projekt erhalten zu haben und hält 361FOCUS diesbezüglich klag- und schadlos.

8.2 Persönliche Daten und ihre Anwendung
Um bei 361FOCUS bestellen zu können, folgen Sie bitte den Anweisungen des Punktes 4. der AGB.

8.3 Datenschutz
Wie bereits erwähnt, werden die Kundendaten nicht an Dritte weitergegeben.

8.4 Änderungen dieser Datenschutzerklärung
361FOCUS behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, werden Kunden per E-Mail informiert.

8.5 Google Analytics
Die Websites von 361FOCUS werden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) benützen. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Kunden-Computern gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Kunden ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Kunden-Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall IP-Adressen von Kunden mit anderen Daten von Google in Verbindung
bringen. Kunden können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar sein können.
Durch die Nutzung der Websites von 361FOCUS erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der über die jeweils erhobenen Kundendaten durch Google (in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck) einverstanden. Der Datenerhebung und – speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchte 361FOCUS darauf hinweisen, dass unsere Websites Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp“ verwenden werden und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet
werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 

9. Allgemeine Bestimmungen
Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist das für Handelssachen zuständige Gericht in Wien.

Änderungen der AGB bedürfen der Schriftform.

Die AGB sind zur allgemeinen Kenntnisnahme auf der Website von 361FOCUS unter www.361focus.com und www.bestofaustria.online veröffentlicht.

Sollte eine Bestimmung der AGB nichtig sein oder werden, wird der übrige Teil der AGB davon nicht berührt. Im Fall der Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einer Klausel ist diese durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck dieser Bestimmung am nächsten kommt.

In gleicher Weise ist zu verfahren, wenn eine Lücke offenbar wird.